Piosenka:
dArtagnan - Westwind tekstowo zapisana

Tekst piosenki Westwind


Ach, ich würd' den letzten Heller dafür geben
(Wey-hey, Heller dafür geben)
Einmal das raue Leben unter Seemännern zu leben
(Wey-hey, unter Seemännern zu leben)

Doch leb' ich ganz weit weg vom Meer
Und Käpt'n werd' ich nimmermehr

Und wenn der Westwind wieder weht
Werden wir uns wiedersehen
Dann hält die Sehnsucht mein Herz fest in ihrem Griff

Erst wenn der Westwind wieder weht
Wo ein Wille, da ein Weg
Dann find ich irgendwie zurück,

Zurück zur See
Wenn der Westwind wieder weht

Doch würde ich's als Seeman leider nie zu etwas bringen
(Wey-Hey nie zu etwas bringen)
Drum werd ich weiter in der warmen Stube Seemannslieder singen
(Wey-hey Seemannslieder singen)

Hat wildes Fernweh mich im Griff
Schütt' ich mir Nordseewasser ins Gesicht

Und wenn der Westwind wieder weht
Werden wir uns wiedersehen
Dann hält die Sehnsucht mein Herz fest in ihrem Griff

Erst wenn der Westwind wieder weht
Wo ein Wille, da ein Weg
Dann find' ich irgendwie zurück,
Zurück zur See
Wenn der Westwind wieder weht

Und wenn der Westwind wieder weht
Werden wir uns wiedersehen
Dann hält die Sehnsucht mein Herz fest,
Ganz fest in ihrem Griff

Und wenn der Westwind wieder weht
Wo ein Wille, da ein Weg
Dann find ich irgendwie zurück,
Zurück zur See
Wenn der Westwind wieder weht

Und wenn der Westwind wieder weht
Wo ein Wille, da ein Weg
Dann find ich irgendwie zurück,
Zurück zur See
Wenn der Westwind wieder weht

dArtagnan - Westwind Tekst piosenki

dArtagnan - Westwind tekstowo dArtagnan - Westwind Text Westwind dArtagnan Westwind słowa

Teledysk do piosenki Westwind

Kadr z teledysku Westwind tekst piosenki dArtagnan